Nidwaldner KB muss Löhne nicht offenlegen

Die Nidwaldner Kantonalbank wird nicht dazu verpflichtet, offenzulegen, wie viel sie der Bankspitze an Löhnen und Vorsorgeleistungen zahlt. Dies hat der Landrat am Mittwoch entschieden. Gefordert hatte die Offenlegungspflicht ein Vertreter der SVP.

Weiter in der Sendung:

  • 230 Einsprachen gegen neue Bauordnung der Stadt Luzern
  • Open Air Hoch-Ybrig unter neuer Führung

 

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Marlies Zehnder