Nidwaldner Kinder gehen später in den Kindergarten

Der Landrat hat beschlossen, das Eintrittsalter in den Kindergarten leicht anzuheben. Das linke Lager warnte vor Nachteilen für sozial schlechter gestellte Familien.

Kinder malen in einem bunt eingerichteten Zimmer.
Bildlegende: Der Stichtag für den Eintritt in den Kindergarten wird im Kanton Nidwalden um vier Monate verschoben. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Parteien sollen ihre Finanzierung offenlegen müssen, das fordern die Jungen Alternativen mit einer Initiative.
  • Die V-Zug Immobilien AG baut in der Stadt Zug das höchste Holzhochhaus des Landes.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Michael Zezzi