Nidwaldner Parlament will weniger an den Finanzausgleich zahlen

Der Kanton Nidwalden will in Bern auf Änderungen am Nationalen Finanzausgleich zugunsten der Geberkantone pochen. Der Landrat hat am Mittwoch den Regierungsrat beauftragt, eine entsprechende Standesinitiative auszuarbeiten.

Nidwalden pocht auf Änderungen beim Nationalen Finanzausgleich.
Bildlegende: Nidwalden pocht auf Änderungen beim Nationalen Finanzausgleich. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Polizei darf Polizeikosten bei Demos nicht abwälzen
  • FC Luzern gewinnt letztes Heimspiel der Saison

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Peter Portmann