Nidwaldner Regierung bleibt rein bürgerlich

Othmar Filliger (CVP) und Alfred Bossard (FDP) besetzen die beiden letzten Sitze in der Nidwaldner Regierung. Der Grüne Conrad Wagner blieb chancenlos. Die Linken dürfen im Kanton Nidwalden weiterhin nicht mitregieren.

Othmar Filliger und Alfred Bossard haben den Sprung in die Nidwaldner Regierung geschafft.
Bildlegende: zvg

Weiter in der Sendung:

  • Streethockeyhalle in Oberwil kommt nicht
  • Luzern sagt Ja zur Teilprivatisierung des Stipendienwesens
  • Stadt Luzern sagt Ja zu Auslagerung der Heime
  • FCL spielt in Luzern gegen den FC Thun

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Tuuli Stalder