Nidwaldner Regierung reagiert gereizt auf Flugblatt

Der Schutzverband der Bevölkerung rund um den Flugplatz Buochs sorgt mit einem Flugblatt für Ärger. Die Nidwaldner Regierung kontert am Mittwoch und spricht von «gezielten Falschinformationen.» Der Schutzverband kontert.

Die Nidwaldner Regierung und der Schutzverband streiten um den Flugplatz Buochs.
Bildlegende: Die Nidwaldner Regierung und der Schutzverband streiten um den Flugplatz Buochs. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Fussballclubs sollen bei der Sicherheit rund um das Stadion und bei der Anreise der Fans mehr Verantwortung übernehmen
  • Marc Richs Haus in Meggen kommt unter den Hammer und soll 60 Millionen Franken kosten
  • Das Buch «Durch Dschungel und Intrigen» des Autors Carlo von Ah beleuchtet das aussergewöhnliche Leben des Obwaldners Hans Imfeld

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Radka Laubacher