Notbremse für Ausbau des Skigebiets Rothorn

Der Verwaltungsrat der Bergbahnen Sörenberg hat beschlossen das Ausbauprojekt Rothorn Ost zu sistieren. Das 35-Millionen-Projekt bleibe bestehen, werde jedoch nur noch etappenweise weiter entwickelt. Das überarbeitete Gesamtprojekt sei zu teuer und nicht wirtschaftlich.

Der Eisee auf dem Rothorn.
Bildlegende: Der Ausbau am Rothorn wird stark reduziert. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Schwyzer Kantonsrat senkt Steuerabzug für Pendler
  • Ausstellung der Luzerner Fachklasse Grafik - nicht die letzte
  • Prominenz in der Zentralschweiz - die Stimmen des Monats Juni

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Dario Pelosi