Noten ab zweiter Schulklasse: Zuger Regierung winkt ab

Zuger Kantonsräte verlangen, dass es für Primarschülerinnen und Primarschüler bereits ab der zweiten Klasse Noten gibt und nicht erst am Ende der vierten Klasse. Die Zuger Regierung ist skeptisch.

Weiter in der Sendung:

  • Rothenburg lehnt CKW-Vertrag ab und senkt die Steuern
  • Luzerner Kantonsrat diskutiert über Schweinegrippe

Beiträge

Moderation: Christian Oechslin