Obwalden fordert schnellen Ausbau der A8

Es habe in der letzten Zeit zu viele Unfälle auf der Strasse zwischen Sarnen und dem Lopper gegeben. Deshalb müsse der Bund die Nationalstrasse zügiger ausbauen, fordert die Obwaldner Regierung.

Zu gefährlich: Die A8 nach einem Unfall im August.
Bildlegende: Zu gefährlich: Die A8 nach einem Unfall im August. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Emmen tritt vorsorglich aus dem VLG aus
  • Uri stimmt über mögliche neue Gemeindegrenzen ab
  • 16 Stunden Richard Wagner im KKL
  • Apropos: Die Revolution des Lucerne Festival

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Beat Vogt