Obwalden rechnet 2015 mit einem Millionendefizit

Der Obwaldner Kantonsrat hat am Freitag das Budget 2015 mit einem Defizit von 8 Millionen Franken ohne grosse Änderungen genehmigt. Eine Halbierung des Aufwands bei der Fachstelle für Gesellschaftsfragen lehnte der Rat nach längerer Diskussion ab.

Auch im Kanton Obwalden sind die Ausgaben höher als die Einnahmen
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  •  «Schweiz aktuell extra» live aus dem Hölloch - letzte Vorbereitungen laufen

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Tuuli Stalder