Obwalden will die Schätzung von Grundstücken neu regeln

In Zukunft sollen in Obwalden Besitzer von neuen und alten Liegenschaften mit der gleichen Methode besteuert werden. Für die Steuerpflichtigen bestehe heute eine Rechtsungleichheit zwischen älteren und neueren Gebäuden oder Steuerschätzungen. Deshalb müsse man handeln, betont die Regierung.

Die Grundstückwerte aller Liegenschaften, auch hier in Sachslen, müssen neu eingeschätzt werden.
Bildlegende: Die Grundstückwerte aller Liegenschaften, auch hier in Sachslen, müssen neu eingeschätzt werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Neues Video über Übergriffe von Luzerner Polizisten: Hensler will aufräumen, nicht zurücktreten
  • Schwyz kauft ehemalige Jugendherberge in Innerthal für ein Asylzentrum

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Stefan Eiholzer