Obwalden will unabhängigen Datenschützer

Die Obwaldner Regierig will eine von der Verwaltung unabhängige Datenschutzstelle. Zur Zeit wird geprüft, ob der Datenschutz zusammen mit Nidwalden und Schwyz geführt werden soll.

Weitere Themen:

Der Zimmerbergtunnel rutscht in nächste Legislatur
Emil Steinberger bekommt den 'Goldenen Akustikus'

Autor/in: Moderation: Karin Portmann