Obwaldner Kantonsrat sorgt sich um Zukunft des Spitals

Trotz eines erstmals ausgerichteten Standortbeitrags des Kantons an das Obwaldner Spital ist dessen Unternehmensergebnis erneut negativ ausgefallen. Das sorgte im Kantonsrat einmal mehr für Ratlosigkeit, das Parlament setzt auf das Prinzip Hoffnung.

Obwaldner Kantonsrat besorgt wegen Mittelabfluss beim Spital.
Bildlegende: Obwaldner Kantonsrat besorgt wegen Mittelabfluss beim Spital. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Christian Arnold soll für die SVP-Uri den 2016 verlorenen Regierungsratssitz zurückerobern.
  • Zentralschweizer Schülerinnen und Schüler liegen in der Mathematik und in den Sprachfächern im Schweizer Durchschnitt.
  • Die besten Rollstuhlsportlerinnen- und sportler treffen sich dieses Wochenende in Nottwil. Dabei gehts um die Qualifikation für die nächsten Paralympics.

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Thomas Heeb