Obwaldner Regierung will Sondersteuer für Hochwasserschutz

Die Obwaldner Regierung will das Hochwasserschutzprojekt im Sarneraatal mit einer zeitlich beschränkten Zusatzsteuer finanzieren. Sie schickt drei Varianten dafür in die Vernehmlassung.

Hochwasserschutzmassnahmen in Obwalden kosten 100 Millionen.
Bildlegende: Hochwasserschutzmassnahmen in Obwalden kosten 100 Millionen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Strom wird in Nidwalden teurer
  • Schwerverkehrskontrolle in Uri

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Peter Portmann