Obwaldner Sportvereine erhalten neue Spielhalle in Sarnen

Nach dem Hochwasser im Kanton Obwalden legte die Regierung ein Sanierungskonzept für die Kantonsschule samt Sportanlagen vor. Auf Druck der Sportvereine und ihrer Lobby im Kantonsrat wurde heute für 4,5 Millionen Franken zusätzlich eine neue Spielhalle für die Vereine bewilligt.

Weitere Themen:

Luzerner Stadtrat verteidigt hartes Durchgreifen bei unbewilligter Demonstration
Zentralschweizer machen sich an der Innsbrucker Alpenkonferenz stark für die Transitbörse
Aussergewöhnlicher Freundeskreis für Blut- und Leberwürste in Zug

 

Beiträge

Moderation: Brigitte Hürlimann, Redaktion: Peter Portmann