Online-Handel als Sorgenkind

Die meisten Lebensmittelbetriebe im Kanton Luzern hielten sich im vergangenen Jahr an die Vorgaben bezüglich Sicherheit, Qualität und Deklaration ihrer Produkte. Den Online-Handel hingegen bezeichnet der Kantonschemiker als Sorgenkind.

Problemkind: Onlinehandel
Bildlegende: Problemkind: Onlinehandel ZVG

Weiter in der Sendung:

  • LU, UR, NW, OW: Volksinitiative für transparente Mieten
  • Wohnbaugenossenschaften im Luzerner Stadtparlament
  • Urner Wirtschaft im Wachstum

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann