Operetten-Premiere am Theater Arth

Premiere der Operette «Eine Nacht in Venedig» am Theater Arth. Als Folge der Strategie der Verantwortlichen, mehr Jugendliche ins Theater zu locken, stehen bei der diesjährigen Inszenierung von Claude Bordet besonders viele Kinder und Jugendliche auf der Bühne.

Weiter in der Sendung:

  • Emanuel Henseler neuer Gemeinderat in Neuheim 
  • Franz Heinzer: kein künftiger Carlo Janka bei Zentralschweizer Skinachwuchs
  • Durchzogenes Rennwochenende von Bobfahrer Ivo Rüegg

 

 

 

Beiträge

Moderation: Dario Pelosi