Othmar Reichmuth soll für Schwyzer CVP Ständeratssitz gewinnen

Die CVP des Kantons Schwyz will mit Regierungsrat Othmar Reichmuth ihren Ständeratssitz zurückerobern. Sie hat den 55-jährigen Baudirektor einstimmig für die eidgenössischen Wahlen nominiert. Die CVP Schwyz war 2011 aus dem Ständerat ausgeschieden, beide Sitze werden seither von der SVP gehalten.

Othmar Reichmuth soll es für die CVP richten.
Bildlegende: Othmar Reichmuth soll es für die CVP richten. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Die Universität Luzern und der Theologieprofessor Martin Mark einigen sich.
  • Das Luzerner Kriminalgericht schickt Einbrecher-Duo ins Gefängnis.
  • Der Fleischverarbeiter Frischfleisch AG aus Sursee wurde Opfer eines Hackerangriffes.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Markus Föhn