Personal muss bluten - folgt nun die Steuererhöhung?

Trotz lautem Protest: Staatspersonal und Lehrpersonen im Kanton Luzern müssen länger arbeiten - das hat der Kantonsrat am Montag beschlossen. Doch auch Mehreinnahmen sind im Parlament ein Thema: Bis auf die SVP wollen alle Fraktionen des Luzerner Kantonsrates am Dienstag den Steuerfuss erhöhen.

Der Luzener Kantonsrat führt am Dienstag die Spardebatte fort.
Bildlegende: Der Luzener Kantonsrat führt am Dienstag die Spardebatte fort. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Den Luzerner Gemeinden geht's finanziell besser als dem Kanton - drei Kommunen haben die Steuern gesenkt
  • Der neue Obwaldner Regierungsrat Josef Hess ist in stiller Wahl gewählt - er war einziger Kandidat
  • Zuwachs für die Wauwiler Champignons AG - sie übernimmt die Fine Funghi AG im zürcherischen Gossau

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Tuuli Stalder