Pro Libro Verlag: Engagement für Zentralschweizer Literatur

Den Pro Libro Verlag gibt es seit fünf Jahren. Das Ziel des Gründers und Verlegers Peter Schulz: Der Verlag soll Zentralschweizer Literaturschaffenden die Möglichkeit geben, ihre Werke zu veröffentlichen.

Weiter in der Sendung:

  • Degenfechter Max Heinzer aus Immensee  gehört zur Weltspitze

Redaktion: Mirjam Breu