Projekt Sempischiff wird versenkt

Die Idee eines Passagierschiffes auf dem Sempachersee wird von den Initianten aufgegeben. Die Tourismusorganisation der Region bedauert, dass die neue Schiff-Attraktion aufgegeben werden muss, die Vereinigung Pro Sempachersee hingegen ist erfreut.

Das Ufer und der See sollen von Schiffen und Touristen verschont bleiben.

Weiter in der Sendung:

  • Bischofsweihe findet in Olten statt
  • Osi Inglin möglicher Ski-Cheftrainer der Männer

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Karin Portmann