Regierung nimmt Nidwaldner Kantonalbank enger an die Leine

Die Nidwaldner Regierung will ihren Einfluss auf die Kantonalbank sicher stellen. Die neue Eignerstrategie sieht vor, dass der Bankrat die Kantonsregierung bei Entscheiden von strategischer Bedeutung vorgängig konsultieren muss.

Schild der Nidwaldner Kantonalbank
Bildlegende: Schild der Nidwaldner Kantonalbank keystone

Weiter in der Sendung:

  • Machtkampf beim Luzerner Milchverarbeiter Hochdorf: Der Verwaltungsrat wehrt sich gegen Hauptaktionär Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP
  • Gemeinde Schwyz will Zeughaus-Areal eigenständig weiter entwickeln - ohne Aktiengesellschaft

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Philippe Weizenegger