Reiches Kulturerbe in der Zentralschweiz

Das Bundesamt für Kultur hat die definitive Liste des immateriellen Kulturerbes erstellt. Aus der Zentralschweiz sind 27 Bräuche, Traditionen und altes Handwerk aufgeführt.

So gehören beispielsweise die Älplerchilbi, das Wildheuen, der Kirschenanbau oder die Fasnacht zum kulturellen Reichtum der Schweiz. Die Liste hat durchaus auch Potential um Kultur und Tourismus besser verbinden zu können.

Weiter in der Sendung:

  • Hotelprojekt in Emmetten vor weiterer Hürde
  • Tuggen mit fehlerhaften Wahlunterlagen
  • Abtretender Ständerat Rolf Schweiger über seine Zukunft

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Karin Portmann