Rekordergebnis für die Chemie + Papier Holding AG Perlen

Sowohl der Gewinn wie auch der Umsatz konnten gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Unter dem Strich erzielt das Unternehmen aus Perlen einen Gewinn von 42 Millionen Franken. Die Dividende soll verdoppelt werden und dazu erhalten die Aktionäre noch eine Sonderdividende.

Chemie + Papier Perlen AG
Bildlegende: Zufriedenheit bei der Chemie + Papier Perlen AG über das Rekordergebnis. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Region Luzern und Vierwaldstättersee konnte die Zahl der Logiernächte deutlich steigern. 
  • Nach dem Nein zum M-Parc-Areal in Ebikon führt die Gemeinde eine Befragung durch.

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Marlies Zehnder