René Zurfluh - Pistenchef vom "Brüggli-S"

An den Lauberhorn-Rennen im Berner Oberland sorgen hunderte von Helferinnen und Helfern dafür, dass die spektakulären Rennen ohne Probleme durchgeführt werde können. Einer dieser freiwilligen Helfer ist René Zurfluh aus Attinghausen UR.

Als Chef des Pistenabschnitts "Brüggli-S" ist er für die Schlüsselstelle der längsten Abfahrt der Welt verantwortlich.

Weiter in der Sendung:

  • Bahnlinie zwischen Willisau und Nebikon wäre machbar
  • Schwyzer Ständerat Bruno Frick tritt im Herbst wieder an
  • Raubüberfall auf Bijouterie in Lachen SZ

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Dario Pelosi