Richtlinien für Schwyzer Gemeinden bei Geldanlagen

Die Gemeinde Freienbach sorgte im vergangenen Jahr für Schlagzeilen, weil sie sich bei Finanzanlagen verspekuliert und 1,5 Millionen Franken Steuergelder in den Sand gesetzt hatte. Einen solchen Fall soll es im Kanton Schwyz nie mehr geben. Der Kantonsrat nimmt die Gemeinden enger an die Leine.

Weiter in der Sendung:

  • Neue Messehalle auf der Luzerner Allmend
  • Luzerner Stadtrat will keine Deutschtests bei Einbürgerungen
  • Diskussion über Bezirke wird neu lanciert

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Beat Vogt