Riesige Landsgemeinde auf der Rigi

Rund 24 000 Haushaltungen aus den neun Rigi-Gemeinden sind zur ersten Rigi-Landsgemeinde eingeladen. Die Organisatoren wollen am Grossanlass ihr Projekt Rigi-Plus vorstellen - das Vernetzungsprojekt der Kantone Luzern und Schwyz.

Weiter in der Sendung:

  • Kritik an Zuger Regierung wegen ihrer Absage ans Kulturprojekt 'Notaufnahme'
  • Warnung von Obwaldner Polizei wegen Briefen von dubioser spannischer Lotterie
  • 100 Feuerwehrleute im Einsatz wegen Brand im Gemeindeteil Hellbühl in Neuenkirch

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Karin Portmann