Römische Münzen auf Golfplatz-Baustelle in Andermatt

Auf der Baustelle für den Golfplatz von Samih Sawiris neuem Feriendorf in Andermatt haben Archäologen wertvolle Gegenstände entdeckt. Geräte aus Bergkristall oder auch römische Münzen werfen ein neues Licht auf die Geschichte des Kantons Uri.

Drei Wochen lang wurde auf der Baustelle nach mittelalterlichen Gegenständen gegraben - jetzt sind die Bagger wieder am Zug.

Weiter in der Sendung:

  • Spitzenpaarungen beim Anschwingen am "Eidgenössischen"
  • Auch Nidwalden spendet für die Flutopfer von Pakistan

Moderation: Marlies Zehnder