Rotkreuz profitiert trotz Roche-Abbau

Während der Pharmakonzern Roche in der ganzen Schweiz über 500 Stellen abbaut, werden am Standort Rotkreuz 130 zusätzliche Stellen geschaffen.

Weiter in der Sendung:

  • Kantonsangestellte in Uri dürfen im Parlament bleiben
  • Mehr Polizisten im Kanton Zug
  • Polizeieinsatz im Intercity

 

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Miriam Eisner