«Rudern ist eine komplexe Angelegenheit»

Während der «Ruderwelt» ist Luzern das Zentrum der internationalen Ruderelite. Aber auch Breitensportler sind schon am frühen Morgen auf dem Vierwaldstättersee unterwegs. Dann sei die beste Zeit, um im Boot unterwegs zu sein. Ein Augenschein beim Clubhaus.

Ruderer auf dem Vierwaldstättersee.
Bildlegende: Morgens fährt es sich am Besten im Ruderboot. SRF/Michael Zezzi

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Polizei verbietet zwei Kundgebungen in Sempach
  • Blick auf die Arbeit des ausserordentlichen Staatsanwalts in Uri
  • Griechische Tragödie auf dem Fussballfeld des FC Kickers.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Dario Pelosi