Rücktritt des Urner Regierungsrats Markus Stadler

Der Urner Finanzdirektor Markus Stadler tritt überraschend per nächsten Sommer zurück. Die ordentlichen Wahlen wären erst 2012. Der parteilose Politiker und Ökonom sitzt seit neun Jahren in der Urner Regierung, erst als Gesundheitsdirektor, seit 2004 als Finanzvorsteher.

Anspruch auf den frei werdenden Sitz erhebt insbesondere die SVP.

Weiter in der Sendung:

  • Neuer Obwaldner Regierungsrat Federer wird Baudirektor
  • Letzte Sitzung des Einwohnerrats Littau
  • Tony Kurmann gibt nach 37 Jahren die Leitung des Blasorchesters Siebnen ab

 

Beiträge

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Dario Pelosi