Sarner Altersresidenz plant Ausbau

Im Kanton Obwalden leben laut Studien der Hochschule Luzern im Jahr 2035 beinahe doppelt so viele ältere Menschen als heute. Die Altersresidenz «am Schärme» in Sarnen will sich deshalb für die Zukunft wappnen.

Sie plant den Bau von 150 Alterswohnungen und will 150 zusätzliche Pflegeplätze anbieten.

Weiter in der Sendung:

  • Perler Chemie + Papier Holding AG verkauft Grundstück
  • Zuger Polizei hebt Hanf-Indoor-Anlage auf 

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Christian Oechslin