Sawiris-Projekt auf Kurs

Der ägyptische Investor Samih Sawiris zeigt sich im Gespräch mit dem Regionaljournal Zentralschweiz zufrieden über den Stand der Verkäufe bei seinem Tourismusresort in Andermatt. In der ersten Hälfte des Jahres 2011 hat er laut eigenen Angaben Immobilien im Wert von 53 Millionen verkauft.

Das Ziel für das ganze Jahr sind 120 Millionen.

Weiter in der Sendung:

  • Betroffenheit bei Roche in Rotkreuz über den Tod von zwei Mitarbeitenden
  • Die Stadt Luzern hält am Fusionsprojekt Starke Stadtregion fest

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Mirjam Breu