SBB baut Nord-Süd-Achse weiter aus

Zusätzlich wird ein Frühzug von Basel und Luzern aus durch den Gotthardbasistunnel nach Locarno fahren. Eine Schnellverbindung namens «Superveloce» soll ein Mal täglich in beiden Richtungen Zürich und Mailand verbinden. Die Halte in Arth-Goldau und Bellinzona entfallen.

Ausbau Nord-Süd-Achse
Bildlegende: Ausbau Nord-Süd-Achse Keystone

Weitere Themen:

  • IV-Stelle des Kantons Zug hat Bezüger zurecht beobachtet, urteilt das Bundesgericht
  • Andrin Deschwanden trainiert in Nottwil für die erste Junior-Para-WM
  • Sommerserie «Heimspiel»: Metzgen heute und damals

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Marlies Zehnder