SC Kriens muss neuen Trainer suchen

Der SC Kriens muss auf Trainersuche. Trainer Maurizio Jacobacci verlässt den Challenge-League-Verein Ende Juni. Als Hauptgrund für seinen Abgang gibt Jacobacci die geplanten Budgetkürzungen des Fussballclubs an. Die erste Mannschaft des SC Kriens werde so zur Amateurmannschaft.

Weiter in der Sendung:

  • Bilanz des Sorgentelefons 143
  • Öffentliche Verwaltungen und Social Media

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Peter Portmann