Scheitern des Zuger Informatikprojekts wird untersucht

Eine spezielle Untersuchungskommission befasst sich mit dem Debakel um die neue Zuger Einwohnerkontrollen-Software. Dies hat der Zuger Kantonsrat am Donnerstag beschlossen. Das kantonale IT-Projekt musste gestoppt werden.

Das Scheitern des Zuger Informatikprojekts wird untersucht.
Bildlegende: Das Scheitern des Zuger Informatikprojekts wird untersucht. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Regierung will der Bevölkerung Beine machen

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Christian Oechslin