Schifffahrtsbetrieb auf dem Vierwaldstättersee auf Kurs

Rekordumsatz für die SGV-Gruppe, die auch die Schiffe auf dem Vierwaldstättersee betreibt: Sie steigerte im vergangenen Geschäftsjahr den Umsatz um knapp 6 Millionen auf 86 Millionen Franken. Nicht alle Geschäftsbereiche haben aber auch mehr verdient.

SGV-Schiffe in der Werft in Luzern.
Bildlegende: SGV-Schiffe in der Werft in Luzern. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Käserei Vogel aus dem Kanton Schwyz bleibt nach einem Listerien-Befall geschlossen und muss mit Anzeige rechnen.
  • Zuger Stadtparlament bewilligt 21-Millionen-Kredit für neuen Ökihof im Gebiet Göbli: Am 27. September entscheidet das Volk.
  • Projekt «Wilde Nachbarn Zug» lädt Bevölkerung zum Beobachten von Wildtieren vor der eigenen Haustüre ein.

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Tuuli Stalder