Schiffkurse bringen Regierung zum Dampfen

Die Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee SGV will den Taktfahrplan einführen. Im Kanton Nidwalden gäbe es in der Nebensaison für Buochs und Ennetbürgen nur noch zwei Stopps von Kursschiffen.

Die Nidwaldner Regierung ist enttäuscht und spricht von einem Schlag ins Gesicht der Tourismusregion Nidwalden.

Weiter in der Sendung:

  • Uri will Berufschancen junger Frauen stärken
  • Meggen zahlt Geld für den Ersatz von stromfressenden Haushaltsgeräten

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann