Schlagzeuger Fredy Studer veröffentlicht mit 70 erstes Solo-Album

Der Luzerner Schlagzeuger Fredy Studer gilt als einer der ganz Grossen seines Fachs. In seiner gut 45-jährigen Zeit als Drummer spielte Studer mit zahlreichen Grössen der Musikszene zusammen. Zu seinem 70. Geburtstag krönt er sein musikalisches Schaffen mit seinem ersten Solowerk «Now's the time».

Eigentlich spielt Fredy Studer lieber in Bands als alleine.
Bildlegende: Eigentlich spielt Fredy Studer lieber in Bands als alleine. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Ein 66-jähriger Wanderer verunfallt am Stanserhorn tödlich.
  • Der FC Luzern gewinnt in letzter Minute 2 zu 1 gegen GC.
  • Die Entlebucherin Esmée Böbner gilt als Beachvolleyball-Talent. Nach der bestandenen Matura setzt die 18-Jährige nun voll auf die Karte Sport.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Philippe Weizenegger