Schwyz und Zürich spannen beim Hochwasserschutz zusammen

Die Kantone Schwyz und Zürich wollen die Einzugsgebiete von Sihl und Limmat besser vor Hochwasser schützen. Eine mögliche Variante ist der Ausbau des Etzelkraftwerks beim Sihlsee, um mehr Wasser in den Zürichsee leiten zu können.

Ein zweites Projekt sieht einen neuen Stollen zwischen Langnau am Albis und Thalwil vor. Bis 2015 wollen sich die Kantone für eine Variante entscheiden.

Weiter in der Sendung:

  • Der Luzerner Stadtrat will der Pensionkasse Land für die neue Musik-Hochschule verkaufen
  • Luthern im Luzerner Hinterland kämpft mit finanziellen Problemen, will aber selbständig bleiben

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Thomas Heeb