Schwyzer Kantonsgericht: Berufungsprozess gegen Polizisten

Vor dem Kantonsgericht Schwyz hat am Dienstag der Polizist gestanden, der 2012 bei Schwyz einen unbewaffneten Einbrecher erschossen hatte. Es war ein Berufungsprozess, angestrengt hat die Berufung der Staatsanwalt. Das Urteil ist noch nicht gefällt.

Die Tat ereignete sich 2012 beim Windstock.
Bildlegende: Die Tat ereignete sich 2012 beim Windstock. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Hürlimann ist nicht mehr Präsident der SVP Zug
  • Guetsli-Bäcker Hug Malters meldet gutes Jahr 2014

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Peter Portmann