Schwyzer Kantonsrat spart und erhöht die Steuern

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch ein Sparpaket beschlossen und einer Steuererhöhung zugestimmt. Mit diesen Massnahmen soll der Schwyzer Staatshaushalt saniert werden. Die Steuererhöhung für Wohlhabende soll 60 Millionen Franken in die Staatskasse bringen.

Sparen und Steuererhöhungen sollen 80 Millionen Franken bringen.
Bildlegende: Sparen und Steuererhöhungen sollen 80 Millionen Franken bringen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Urner Landrat will neues Kantonsspital
  • Tipps für Wanderungen im Kanton Schwyz

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Peter Portmann