Schwyzer Kantonsrat weist Budget zurück

Der Kanton Schwyz steht für nächstes Jahr ohne Budget da. SVP und FDP haben sich am Mittwoch im Kantonsrat durchgesetzt und das Budget mit einem Minus von 140 Millionen Franken an die Regierung zurückgewiesen. Diese muss über die Bücher und 40 Millionen einsparen.

Der Rückweisung voraus ging eine stundenlange Debatte, in der CVP und SP sich erfolglos für den Voranschlag 2011 einsetzten.

Weiter in der Sendung:

  • Junger Urner in der Landrats-Schnupperlehre
  • Engelberg rüstet sich für Weltcup-Skispringen

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Peter Portmann