Schwyzer Regierung bleibt bürgerlich, im Parlament gewinnen Linke

Die Schwyzer Kantonsregierung bleibt ein rein bürgerliches Gremium. Die SP verpasst den Wiedereinzug klar. Gewählt sind die fünf Bisherigen sowie neu René Bünter (SVP) und Michael Stähli (CVP). Im Kantonsparlament konnten Linke, Grüne und Grünliberale zulegen auf Kosten von SVP, CVP und FDP.

Die neue Schwyzer Regierung.
Bildlegende: Die neue Schwyzer Regierung. Keystone

In der Sendung:

  • Die Regierungsratswahlen: Stimmen von Gewinnern und Verlierern.
  • Die Kantonsratswahlen: Warum sich so deutliche Sitzverschiebungen ergeben haben.
  • Einschätzungen: Was das Wahlresultat für die Schwyzer Politik bedeutet.
  • Zum Abschluss einer erfolgreichen Skisaison: Fabienne Suter denkt nicht ans Aufhören.

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Miriam Eisner