Schwyzer Regierung entmachtet Staatsanwalt

Der Schwyzer Regierungsrat hat den Leitenden Staatsanwalt Georg Boller von seinen Führungsaufgaben entbunden. Er reagiert damit auf einen Konflikt zwischen der Staatsanwaltschaft und dem Kantonsgericht. Eine externe Untersuchung soll Klarheit schaffen.

Weiter in der Sendung:

  • Gleich zwei Rücktritte in der Urner Regierung auf 2012
  • Rote Köpfe im Urserental wegen neuer Tourismusgebühr
  • 60 Eigentumswohnungen auf Zuger Salesianum-Areal geplant
  • Luzerner Kantonsrat unterstützt neue Spitalfinanzierung

Moderation: Kurt Zurfluh, Redaktion: Marlies Zehnder