Schwyzer Regierung gewählt, 2. Wahlgang in Uri

Die Regierung des Kantons Schwyz ist im ersten Wahlgang gewählt worden. Die SP verliert ihren Sitz an die SVP, die FDP verteidigt ihren zweiten Sitz, gewählt wird mit Petra Steimen seit langem wieder eine Frau. In der Urner Regierung sind nur fünf Sitze besetzt, es braucht am 15.

April einen zweiten Wahlgang. Gewählt sind vier Bisherige und ein Neuer von der CVP.

Weiter in der Sendung:

  • SZ: Keine grossen Veränderungen im Kantonsrat
  • UR: SVP verliert im Landrat
  • LU: Pauschalbesteuerung bleibt
  • LU: Ende für starke Stadtregion

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Tuuli Stalder