Schwyzer Regierung lässt Frauenorganisation aussen vor

Der Schwyzer Regierungsrat hat die Gleichstellungs-Kommission neu besetzt - will aber nicht, dass eine prominente Frauenorganisation darin Einsitz nimmt. Auch wenn in dem Gremium noch ein Platz frei wäre. 

Der Kampf um Gleichberechtigung von Frau und Mann wird auch in Schwyz geführt
Bildlegende: Frauen-Power auch in Schwyz: Doch die Zusammensetzung der neuen Gleichstellungs-Kommission sorgt für Kritik. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Im ehemaligen Kloster Rickenbach sollen bald Menschen mit Demenz einziehen, die jünger als 65 Jahre sind - ein Pionierprojekt
  • Die Zugerin Nina Betschart ist eine der besten Beach-Volleyball-Spielerinnen der Schweiz. Wettkämpfe gibt es wegen der Corona-Krise aber erst wieder im kommenden Frühling

Autor/in: foem, Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Silvan Fischer