Schwyzer Regierung legt ÖV-Strategie vor

Der Kanton Schwyz will künftig solche ÖV-Angebote ausbauen, die viel Potenzial haben. Es ist das erste Mal, dass der Kanton eine Strategie zur Entwicklung des Öffentlichen Verkehrs vorlegt.

Ein SBB-Zug durchfährt die Ausserschwyzer Gemeinde Bäch
Bildlegende: Ein SBB-Zug durchfährt die Ausserschwyzer Gemeinde Bäch Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Zuger Kantonsrat stimmt künftig per Knopfdruck ab.
  • Die Schwyzer Regierung bleibt dabei: Gutverdienende sollen mehr Steuern zahlen.
  • Das Luzerner Kantonsspital blickt auf ein gutes Geschäftsjahr zurück.

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Mirjam Breu