Schwyzer Regierung will kein neues Mittelschulkonzept

Ein Postulat der SP fordert, dass der Kanton Schwyz eine neue Mittelschulstrategie erarbeiten solle. Das lehnt der Schwyzer Regierungsrat ab. Er will beim Entscheid bleiben, die beiden Standorte der Kantonsschule Ausserschwyz in Pfäffikon zu konzentrieren und den Standort Nuolen aufzugeben.

Neubauprojekt Kanti Pfäffikon
Bildlegende: Neubauprojekt Kantonsschule Pfäffikon (Visualisierung) zvg

Weiter in der Sendung:

  • Die Schwyzer Regierung lehnt ausserdem zwei Standesinitiativen ab.
  • Der Kanton Zug untertützt Flüchtlinge beim Lernen mit dem Lernprogramm «Lernflügel».

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Beat Vogt