Schwyzer Regierungsräte sollen mehr verdienen

Die Regierungsratsmitglieder des Kantons Schwyz sollen künftig 248'000 Franken statt wie bisher rund 180'000 Franken verdienen. Im Gegenzug soll das Pensum von 80 auf 100 Prozent erhöht werden, das berichtet der «Bote der Urschweiz». Der Vorschlag kommt von der Staatswirtschaftskommission.

Die Löhne des Schwyzer Regierungsrats wurden seit fast 30 Jahren nicht mehr angepasst.
Bildlegende: Die Löhne des Schwyzer Regierungsrats wurden seit fast 30 Jahren nicht mehr angepasst. zvg Kanton Schwyz

Weiter in der Sendung:

  • Die Zuger Polizei verhaftet vier Jugendliche, die für Raubüberfälle in Baar verantwortlich sein sollen.
  • Büron soll künftig besser vor Hochwasser geschützt werden.

Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Beat Vogt