Schwyzer Regierungsrätin Petra Steimen erleidet Herzinfarkt

Die Vorsteherin des Departements des Innern habe den Herzinfarkt am Freitagabend erlitten, teilte die Staatskanzlei Schwyz am Samstag mit. Dies an der Jahresfeier ihres Departements. Es gehe Petra Steimen nach einer Operation aber bereits wieder besser und sie falle als Regierungsrätin nicht aus.

Portrait von Petra Steimen
Bildlegende: Petra Steimen kann das Spital voraussichtlich nächste Woche wieder verlassen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Alpgenossenschaft versteigert in Kerns die Alpen für die nächsten 12 Jahre
  • Obwaldner Volksmusiker Hans della Torre verstorben
  • Die Worte des Monats November

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer